HOLZ IST NICHT GLEICH HOLZ,

WIR KENNEN DEN UNTERSCHIED.

Berufsausbildung:

 

1979 – 1982 Ausbildung zum Schreiner

1982 – 1988 Gesellenjahre

1985 – 1988 Meisterschule, HWK Dortmund

1988 – 1990 Meisteranstellung in Bayern

01.03.1991 Selbstständigkeit gegründet in Schalksmühle

seit 2010 zurück in Edelkirchen

 

 

Warum wurde ich Schreiner:

 

Am Ende meiner Schulzeit fragte mein Vater, ob ich Tischler werden möchte. Mein Uropa war auch selbstständiger Tischler, also lag es irgendwie in unserer Familie, die Tradition weiter zu führen. Als Kind habe ich bereits gerne mit dem Werkstoff Holz gebastelt und gearbeitet und so ergab es sich, dass ich die Ausbildung machte.

Nach der Ausbildungszeit war mir schnell klar, dass ich mich weiterbilden möchte und habe dann in der Abendschule meinen Meister absolviert. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung hatte ich das Gefühl, eine Ortsveränderung wäre für den weiteren beruflichen Werdegang perfekt. Also zog ich nach Bayern um und sammelte Erfahrung im Massivholzmöbelbau. Nach einiger Zeit führte mich die Heimatverbundenheit zurück nach Halver.

Mit meinem Tischlerbetrieb machte ich mich 1991 selbstständig. 19 Jahre lang war ich in Schalksmühle tätig, bis ich dann 2010 beschloss, mit meinem Betrieb nach Halver umzusiedeln.

 

 

 

Portfolio:

 

• Möbel- und Küchenbau

• Innenausbau, Fenster, Türen und Treppen

• Gebäudesicherheit (Qualifizierter Fachbetrieb seit 2013)

• Restauration

 

 

KONTAKT

HINTERLASSEN SIE IHRE TEL.-NR. UND WIR WERDEN SIE IM HAND-UMDREHEN ZURÜCKRUFEN.

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.